Samstag, 23. Januar 2010

blumenmuster gehen immer...


boots von 1845-65, victoria and albert museum london (bild)/ doc martens lottie (bild)

das haben wir früher ja alles auch schonmal getragen- wer kennt ihn nicht, den standardspruch, der einem bevorzugt von omas, müttern, tanten um die ohren gehauen wird. bezüglich dieses beitrags, den ich gemäß dem motto blumenmuster gehen immer zusammengestellt habe, zieht dieser spruch allerdings nicht: die boots aus england sind -wenn auch nicht genau datierbar- mindestens mal 145 jahre alt, haben bereits einen elastischen einsatz, wurden aber ganz sicher nicht von unseren omas getragen. allerdings ist die wahrscheinlichkeit, dass auch unsere betagteren verwandten bereits irgendwann einmal was verblümtes am fuss trugen, zugegebenermaßen dann doch nicht so klein, denn: blumenmuster sind nun einmal immer wiederkehrende dauerbrenner - auch wenn die doc martens-blümchenwelle, die ich persönlich ja eher furchtbar fand, längst wieder vorbei ist.

Kommentare:

Miss Harrcore hat gesagt…

Das gehört zu den Dingen, von denen man nicht weiß, ob man sie super geil oder komplett daneben finden soll, hihi.

JULIA - NOUVELLE-VIS.COM hat gesagt…

Wunderschön!

Blog-Archiv

UA-36378747-1