Dienstag, 15. Februar 2011

pelzvirus in new york.

pelzhandschuhe von meret oppenheim, 1936 (sammlung ursula hauser, schweiz, courtesy hauser & wirth ©vg bild-kunst, bonn 2010) (bild hauser & wirth collection)/ joseph altuzarra, fw 2011 (bild style.com)/ alexander wang fw 2011 (bild style.com)

pelz, wohin das auge reicht: new yorks modedesigndarling alexander wang erlag nicht nur dem tom-ford-virus, sondern auch dem pelztrend. weniger showpublikum als noch letzte saison, dafür ein offenes bekenntnis zum luxus: um sich von seiner zweitlinie t by alexander wang abzugrenzen und sich gegenüber einer betuchteren kundschaft nicht zu verschliessen, wurden sogar sonnenbrillenbügel mit pelz eingeschlagen. für mich fast schon surreales objekt à la meret oppenheim und auch humberto leon von opening ceremony attestiert den wang`schen sonnenbrillen ein gewisses trendpotential. damit wird der erfolgskurs des new yorker designers, der sich letztes jahr mal eben so ein $2 millionen appartement im new yorker stadtteil tribeca genehmigte, wohl auch in naher zukunft fortgeführt. weitere new yorker pelz-infizierte diesmal: joseph altuzarra, peter som, the row, carolina herrera, marc jacobs. und nein, das waren sicher noch nicht alle. mich legt dieser hartnäckige herbstwintervirus sowieso nicht flach, ich mag sogar behaupten: ich bin einigermaßen immun.   

Kommentare:

•HorridiouS• hat gesagt…

Uäh. Geht mir aus vielerlei Gründen am Hinterteil vorbei....


http://horridious.blogspot.com

Eveline hat gesagt…

Diese Brille...ist so...falsch. Auf so vielen Ebenen.

kunstlehrerin hat gesagt…

voll eklig dieses ganze tote-tier-zeug.

Kathrin hat gesagt…

die Bärentazen von Costello Tagliapietra hast Du vergessen :) wobei, die sind fake fur..

Muyserin hat gesagt…

Mich interessiert die Nagellackfarbe des Handschuhmannequins der Oppenheim-Fellfingerlinge. ;)

Im Ernst, der Film über Fendi in der arte-Reihe Fashion Week ansieht führt auch einge…, äh, …fleischte, Pelzgegner wie mich arg in Versuchung …

Muyserin hat gesagt…

Mich interessiert die Nagellackfarbe des Handschuhmannequins der Oppenheim-Fellfingerlinge. ;)

Im Ernst, der Film über Fendi in der arte-Reihe Fashion Week ansieht führt auch einge…, äh, …fleischte, Pelzgegner wie mich arg in Versuchung

hase02 hat gesagt…

Tolle Mode, für die kalte Jahreszeit. Nun kommt der Sommer, dort brauchen wir diese Teile nicht. Freue mich auf den kommenden Winter, bei diesem Outfit.

Blog-Archiv

UA-36378747-1