Mittwoch, 10. November 2010

lanvingeschichtchen die dritte.



alber_elbaz_nach_den_lanvin-herbst/winterschauen 2002, 2004, 2005, 2006 (bilder style.com)

alber elbaz` formfindung von 2002 bis 2006: dunkler anzug, weißes hemd, keine strümpfe, allerdings in zunehmender perfektion aufeinander abgestimmt. selbstverständlich bin ich nicht die erste, die das mitbekommt. auch in der zeit wurde das vermeintlich defizitäre erscheinungsbild des lanvin-designers vor einigen monaten genauestens inspiziert und kommentiert: Mit seiner schwerfälligen Figur, der schwarzen Intellektuellenbrille und seinem Dackelblick verkörpert Elbaz nicht gerade das gängige Designerideal. "Pummelig" ist kein Wort, das in der Modewelt Erfolg verspricht. Deshalb hat er längst die Flucht nach vorn angetreten und sich ein Erscheinungsbild verpasst, das irgendwie an Charlie Chaplin erinnert. da muss ich doch stellung beziehen: mir ist ein runder alber elbaz allemal sympathischer als ein -entschuldige, karl- lagerfeld auf coke-zero oder marc jacobs mit sonnenbankbraunem waschbrettbauch. ein wenig unvollkommenheit hat ja schliesslich noch keinem geschadet.

Kommentare:

Bernd Bronson hat gesagt…

das ist ja endlich das Richtige fuer mich
danke
bernd b.

blancheneige hat gesagt…

eine schöne lanvin-trilogie. in der tat hat elbaz etwas sympathisches, irgendwie auch drolliges. der chaplin effekt eben. zudem verkündet er ohne probleme folgenden satz:"I'm best inspired when I'm sitting on the couch eating potatoes."

Jen hat gesagt…

Ich steh auch auf den Elbaz. Er ist wunderbar eigen, uncool und hat dadurch so viel mehr Stil, als Lagerfeld, Jacobs und Konsorten zusammen. In der Mode würde man es zeitlos nennen.

Gerlinde hat gesagt…

es ist bemerkenswert, wie man in einem anzug solch runde schultern haben kann. alber elbaz hat die physik ausser kraft gesetzt und die anti-schulterpolster erfunden!

koma hat gesagt…

Na Gottseidank wirft sich jemand in die Bresche, wenn die Zeit Fettleibigkeit von dem Typ sooo fies anprangert und massiv Angleichung ans Lagerfeld-Ideal fordert ;-)

Blog-Archiv

UA-36378747-1