Sonntag, 28. November 2010

tantenrock.

überknielange röcke, hier von asos (bilder)

 ich trage rock schon seit einiger zeit leidenschaftlich gerne überknielang. nun könnte man natürlich angesichts knöchellanger flatterfetzen oder ausladender telleroptik einwenden: diese silhouetten stauchen und kommen, zumal mit flachen schuhen, ziemlich tantig daher. ich kann dem gerade nicht zustimmen, aber vielleicht reisst mir ja in dieser hinsicht jemand die rosa brille von der nase. also, was meint ihr: temporäre geschmacksverirrung oder doch nicht so daneben?   

Kommentare:

kathmo hat gesagt…

geschmacksverwirrung. diese silhouette tut niemandem etwas gutes.

Fruchtzwerg hat gesagt…

ich stehe auf diese Geschmacksverirrung.

Anonym hat gesagt…

ok, rechts is ein bisschen heavy wegen der strümpfe?! aber links find ich total ok.

Jen hat gesagt…

find's ansich okay, aber nur über Körpergröße 160cm und schlank, sehr schlank muss man sein.

Madame hat gesagt…

bin knapp 1.60cm und nicht die allerdünsnte und trage dass auch gern und oft!

blancheneige hat gesagt…

definitiv keine geschmacksverirrung und passend sowohl zum strickpulli für die gemütlichkeit, als auch in feiner abendvariante. ob sich das etablieren wird, weiß ich nicht. ich vermute mal, nicht.

Anna hat gesagt…

Ich konnte mich mit diesen Maxiröcken und der 'neuen Länge' nie anfreunden und werds wahrscheinlich auch nie tun, bin leider in der Tshirt-als-Rock-Leggins-als-Hose-Generation hängen geblieben :D
Nein, Spaß beiseite ;) Ich glaube ich würde einfach ein komisches Gefühl dabei haben, einen langen Rock zu tragen!

Katrin hat gesagt…

1,61m bin ich groß. Aber wenn ich gern überknielange Röcke tragen will, dann trage ich sie auch. So.

Carolin hat gesagt…

kommt drauf an was man dazu trägt...wenn es zu "omrig" is kanns schnell altbacken aussehen, ohne dass ich jetzt zu etwas typisch "modernem" raten würde...muss einfach zusammen pasen und den rock "auflockern"

Gerlinde hat gesagt…

der blaue rock ist seit sommer im katalog und jetzt verbilligt - so viel zur willigkeit der konsumentin, hihi. ich persönlich mag lange röcke aber man wird dann von völlig neuen leuten billigend angeschaut.

Blog-Archiv

UA-36378747-1