Dienstag, 23. November 2010

simply the best.

patrick_demarchelier, naturally refind, vogue usa, november 2010 (bilder)

manchmal bin ich in sachen editorials mehr als einfach zufrieden zu stellen: tolle frisur, schlichte silhouetten und schöne farben - mehr braucht es ab und an einfach nicht.

Kommentare:

blancheneige hat gesagt…

weniger ist mehr, besonders nach den ganzen blumen; schön und schlicht und die kleidung steht im vordergrund. und a propos blumen, falls man die fräulein in österreich immer noch nicht bekommen konnte, auch dort stehen die zeichen auf "blumig", indem die schönsten pflanzen und ihre geschichten vorgestellt werden und das noch vor den hundewelpen, die ein neues zu hause suchen. ein paar nette texte und bilder waren dabei, aber das erste durchblättern war doch eher enttäuschend, besonders, wie hier auch schon in einem kommentar stand, die etwas wahllos hintereinander gelisteten stilempfehlungen.mais bon.

teresa hat gesagt…

Das trifft auch auf mich zu. Was mir allerdings noch fehlt: hochwertige Stoffe - den Unterschied sieht man doch auch im Print auf den ersten Blick.

Anonym hat gesagt…

was gibts denn an den stoffen hier auszusetzen?

Blog-Archiv

UA-36378747-1