Donnerstag, 26. März 2009

streetstyle in pastell.


h&m styleguide frühjahr 2009. (bild: h&m)

gerade eben den h&m-newsletter geöffnet und mal wieder was interessantes entdeckt. und: nein, es geht nicht um irgendein kleidungsstück, das ich unbedingt haben muss, sondern um die aufmachung des sogenannten "styleguides". in zeiten von streetstyleblogs allüberall setzt der schwedische konzern auf eine kooperation mit stockholmstreetstyle. das produkt sind zwar sichtlich an streetstyleoptik angelehnte fotografien, allerdings - den saisonalen h&m-trends entsprechend- in pastellfarbener weichzeichneroptik. da wäre sie also dahin, die abbildung authentischer bilder von der strasse- aber zugegebenermaßen sind streetstylefotos ja auch schon lange nicht mehr das, was sie vorgeben zu sein.

Kommentare:

Sonja hat gesagt…

typisch schwedischer risenmodekonzern, einfach alle trends aufsaugen und wieder mundgerecht ausspucken. streetstylefotos, so was von gestern...

vio hat gesagt…

Recht hast du.
Zeit sich was Neues auszudenken.

Blog-Archiv

UA-36378747-1