Sonntag, 22. März 2009

die ungebleichte realität.


ungebleicht: acne jeans, modell hex blush.

ich steh ja nun wirklich nicht auf diese hässlich ausgebleichten jeans- und ich bin -ehrlich gesagt- auch froh, dass ich das nicht tue. denn das, was spiegel-tv heute abend zeigt, ist die kehrseite der jeans-medaille: unhaltbare zustände in türkischen textilfabriken, konkret geht es um die teilweise tödlichen folgen der besandstrahlung von jeans für die arbeiter- und das nur, um eben diese furchtbar-künstlichen gebrauchsspuren ins denim zu zaubern...und damit unseren modischen vorstellungen gerecht zu werden.

heute abend: spiegel tv magazin, 21.55 bis 22.40 uhr, rtl.

1 Kommentar:

Sonja hat gesagt…

jaja, wer schön sein will...nur müssen in solchen fällen die arbeiterinnen leiden, die unsere merkwürdigen und oft unnötigen begierden- "gestaltete jeans" produzieren müssen. danke für deinen post. ich hoffe, den lesen viele, denn was an chemie für die so beliebten hosen aufgewendet wird, ist eine katastrophe, und das wissen die leute oft nicht. bitte ökodenim kaufen, den gibt es mittlerweile auch schon!

Blog-Archiv

UA-36378747-1