Montag, 16. März 2009

abendroben für die damen der gesellschaft.


anna von griesheim in gerafftem pink-violett (rechts) und tamara von nayhauss in...ja genau, ungefähr demselben nochmal (links).

das, was wir da oben sehen, würde in der bunten oder gala wahrscheinlich unter "gelungenes outfit" laufen, aber ich muss - mit verlaub- mal wieder ein wenig meinem unmut luft machen: sobald auf deutschen roten teppichen der scheinwerfer angeht, kriechen diese roben nämlich aus allen möglichen löchern: seidig schimmernde barbieoutfits, so auf figur geschnitten, dass jede bunte-leserin feuchte augen bekommt. dazu strassbesetzte glitzer-glitzer sandaletten, fertig wäre der rote-teppich-traum für die "damen der gesellschaft", die sich bei anna griesheim einkleiden lassen. ja, genau, die griesheim, die mal die kanzlerin verpacken durfte, aber dann doch zu viele worte darüber verlor. in der zeit gibts ein portrait über eine der derzeit in modekreisen bekanntesten deutschen designerinnen . (zitat die zeit!)

Kommentare:

daniel_k hat gesagt…

uh! da hat die zeit dann auch gleich zu den kleidern passende schreibe ausgepackt, wa?

vio hat gesagt…

Sowas schau ich mir auch nur mit nem Schmunzeln an ;)

liaR hat gesagt…

hihi ... die beiden sehen aus wie schick verpackte karamellbonbons von ihrer omi ... glänzyglänzy

Blog-Archiv

UA-36378747-1