Dienstag, 26. Oktober 2010

reizend!




bloggerin gala gonzalez darf sich neben hanneli mustaparta für mango als stylistin verausgaben (screenshot)

vor einigen wochen habe ich über meinen lieblingsblogger bryan boy und dessen h&m-kooperation berichtet- und schon gibts neues einschlägiges futter: gala gonzalez und hanneli mustaparta durften für mango ebenfalls die stylistinnen mimen. das ist auch alles furchtbar reizend, sehen die beiden damen doch auch zu gut aus. und wir alle wissen schliesslich, dass ein ein hübsches äusseres bisher auch noch keiner modebloggerin geschadet hat. denn seien wir doch ehrlich: die strahlkraft schöner bildchen vermag kein noch so kluges sätzchen zu schmälern. so halte ich jetzt hinsichtlich des stylings lieber dezent den mund und warte die nächste bloggerstarletzusammenarbeit ab. und vielleicht passiert in der richtung ja auch zur abwechslung was in deutschsprachigen gefilden.     

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

das gleiche video gibt es zum beispiel auch mit stilisten-pendants, also einmal auf spanisch für die homecrowd und einmal auf enhlisch für alle anderen. doch die modischen ergüsse sind ungefähr die gleichen...

eulen hat gesagt…

vielleicht wechseln bloggerinnen die schauspielerinnen ab (als aushängeschilder für modemarken). immerhin noch naheliegender...

Mia hat gesagt…

finde diese blogger-wird-zwanghafter-stylist-marketingerei furchtbar. dass der bryan boy so einen unspektakulären und eintönigen geschmack hat, hätte ich ihm gar nicht zugetraut. (vielleicht zieht er sich auch gar nicht selber an?)
da sieht gonzalez noch ein bissi besser aus

Blog-Archiv

UA-36378747-1