Sonntag, 21. März 2010

interested in posing nude for terry richardson?


terry richardson`s altbekannte selbstinszenierung, selbstportraits für vogue hommes international, ss 2009 (bilder)
Hello , if you are male or female and interested in posing nude for Terry Richardson please contact us by Email.
Please include your contact information , Phone number name and a photo ( a small jpeg) if possible.
You must be at least 18 years old and be able to provide a state issued ID at the time of the photo shoot.
model@terryrichardson.com

dass terry richardson`s praktiken als fotograf mit dem von ihm vermittelten sexy-trashigen image scheinbar übereinstimmen, wagen gerade einige models an die öffentlichkeit zu tragen und treten damit eine kleine lawine los. die klassische geschichte um die macht des fotografen, der mittels in-clique und bester business-kontakte eben diesen einfluss zu missbrauchen scheint, gibt es aktuell an einigen stellen nachzulesen, in zusammenfassung beispielsweise hier. terry richardson hat sich gestern über seine website zu den vorwürfen geäußert:
I just want to take a moment to say I’m really hurt by the recent and false allegations of insensitivity and misconduct. I feel fortunate to work with so many extraordinary people each and every day. I’ve always been considerate and respectful of the people I photograph and I view what I do as a real collaboration between myself and the people in front of the camera. To everyone who has embraced and supported me and my work, I am so grateful. Thank you, it means a lot.

Kommentare:

Linda Love hat gesagt…

mmmhm, keine Kommentare, seltsam. Vielleicht wiederum aber auch die einzig richtige Reaktion, wer kann schon beurteilen was wirklich passiert ist? Schwierig. Da ich persönlich ihn, ohne auch nur annähernd zu kennen, überhaupt nicht mag, war meine 1.Reaktion ein "ja, das passt und hat noch gefehlt", es passt in mein Bild und darf dennoch nicht zu einer unwissenden Verurteilung führen. Vorerst.

blica hat gesagt…

ich gebe dir recht: erstens vorerst vermutungen und zweitens: alles kein aufreger, da die bildsprache ja eh schon oft diskutiert wurde...

Blog-Archiv

UA-36378747-1