Dienstag, 21. Dezember 2010

carines` cadeau zum abgang.

sharif_hamza, cadeaux, vogue paris, dezember/ januar 2010 (bild)

nicht nur faltige, mit schmuck behängte senioren, sondern eben auch kleine mädchen in lolitaposen. carine roitfeld und tom ford hauen in der aktuellen ausgabe der französischen vogue vor ihrem, roitfelds, abgang noch einmal so richtig auf den putz: geschminkte minderjährige mädchen posieren so, wie wir es von den erwachsenen modelkolleginnen kennen. furchtbar geschmacklos, wie ich finde - zumal dieses editorial den skandal ja wieder einmal einkalkuliert.  

Kommentare:

Julia hat gesagt…

Da hast du Recht. Es ist nicht nur furchtbar geschmacklos, sondern auch - inzwischen - furchtbar unspektakulär (mit nur noch wenig Skandalpotential), nachdem einer der bekanntesten Fotografen schon vor einem halben Jahrhundert ähnliche Bilder geschossen hat, die ich gerade für einen ähnlichen Post entdeckt habe.

Geschmacksträgerin hat gesagt…

Ich war auch ganz schockiert, als ich die Fotos sah. Das geht zu weit. Das sind KINDER - die gehen wahrscheinlich noch nicht mal zur Schule! Und wie Julia schon schrieb, es ähnliche Bilder bereits - und auch 50 Jahre danach werden sie nicht besser. Geschmackslos und unnötig!

michaela hat gesagt…

was ich ja interessant finde, dass hier das kindchenschemas quasi noch verdoppelt wird, indem per bildbearbeitung der kopf nochmal im verhältnis zum körper vergrößert wird.

das ist generell eine tendenz der zeitgenössischen modefotografie, erinnert mich auch an das frauenbild der alien-wesen und puppen-darstellungen in den animationsfilmen bei prada, marni, lanvin...

Mia hat gesagt…

little miss sunshine wahlen in der vogue. mahlzeit.

agnieszka hat gesagt…

wo ist der pedobear??

Blog-Archiv

UA-36378747-1