Montag, 6. April 2009

new york, new york...


kate moss am cover des new york magazine, februar 2009, skizze.

so, endlich mal wieder zum stift gegriffen und mich am kate moss` cover des new york magazine versucht. (leider schlecht gescannt, zum vergrößern einfach anklicken)
fotostrecke und interview sind ja schon im februar erschienen, aber aufgrund der new yorker topshop-eröffnung vor einigen tagen noch nicht ganz so hinfällig. das bildkonzept wurde angelehnt an die legendären letzten bilder von marylin monroe in the last sitting von 1962 unter der regie des famals wie heute ein- und selben fotografen: bert stern drückte sowohl 1962 als auch unglaubliche 47 jahre später auf den auslöser.
im durchaus unterhaltsamen interview (denn wann gibt frau moss schonmal ein solches)plaudert das britische supermodel neben topshop ausserdem über ihre neuen weiblichen rundungen, die so überhaupt gar nichts mit einer schwangerschaft zu tun haben sollen. doch dies nur am rande, denn worum es ja eigentlich ging: die neue kate moss topshop-kollektion- doch die ist in meinen augen nicht wirklich der rede wert.

Kommentare:

Sarah hat gesagt…

Schön, wie passend!
hier trudelte gerade meine Topshop Bestellung ein....

daniel_k hat gesagt…

oh! ein kühner stift noch dazu. eine 1000sassa!

hannah hat gesagt…

das ist schööön! gfallt mir guut :)

Blog-Archiv

UA-36378747-1