Samstag, 31. Juli 2010

neuzugang.


wenn es eine jeans in meinen kleiderschrank schafft, dann will das was heissen und ist ausnahmsweise auch mal einen schnappschuss wert. denn so richtig warm geworden bin ich mit den klassisch blauen meist nicht. obwohl, das hatte weniger mit klassisch blau zu tun als mit den scheusslichen jeans in -wie es so schön heisst- stone- und acid- und used-optik, die mich meist einen großen bogen um die teile machen lassen haben. doch so schnell kanns gehen: seit einer woche nenne ich das nicht verbleichte exemplar da oben mein eigen und bin froh, um die jeansverfehlungen der letzten jahre einen ganz großen bogen gemacht zu haben. denn schon jetzt sind bei meiner alle falten echt.

Kommentare:

lia hat gesagt…

und was für
eine ist es nun???

sieht nämlich sehr
gut aus.

Lara Maria hat gesagt…

Ich suche auch immer verzweifelt nach der perfekten Jeans. Die von Cheap Monday sitzen jetzt allerdings ganz jut.

blica hat gesagt…

@lia: cheap monday, abverkauf bei weekday hh.

nina hat gesagt…

und was wurde da noch rumgephotoshopt im Schritt und an der Seite? steh doch mal zu deinen kurven.

blica hat gesagt…

@nina: da wurden keine kurven wegretuschiert, sondern nur dilettantisch der hintergrund aufgehellt. keine sorge, so bescheuert bin ich nicht.

eulen hat gesagt…

sehr schön!! und schön hoher bund. frau ist versucht, nach dem modell zu fragen....

Blog-Archiv

UA-36378747-1