Sonntag, 25. Juli 2010

ein flitter bedeutsamkeit.


styleclicker gunnar hämmerle, marcel, fashion designer, münchen 2010 (bild styleclicker)/ august sander, konditor, 1928 (menschen des 20. jahrhunderts) (bild © die photographische sammlung/sk stiftung kultur – august sander archiv, köln)

facehunter und sartorialist warfen bereits coffeetablebooks auf den markt, jetzt durfte styleclicker gunnar hämmerle im nrw-forum düsseldorf ran:
Styleclicker City – Menschen des 21. Jahrhunderts heisst die 1000 bilder umfassende show und zeigt: das flüchtige blogformat reicht, wenn es um die profilierung eines blogformats geht, längst nicht mehr aus. erst printprodukte und museale weihen verleihen schliesslich den nimbus eines wirklich relevanten formats. dass sich in diesem falle auf august sanders portraitprojekt bezogen werden muss, ist da eigentlich nur konsequent. ein flitter bedeutsamkeit bleibt schliesslich immer auch am blog haften.

Kommentare:

kathmo hat gesagt…

tgbibit - thanks god blica is back in town

blica hat gesagt…

jau, bin wieder da, danke!

Blog-Archiv

UA-36378747-1