Sonntag, 21. Februar 2010

schnarchlangweilig, dieser post.




topshop unique,
fw 2010/ alexander wang, fw 2010 (bilder style.com)

gegensätzlicher geht`s wohl kaum in sachen wintermode: zur schau getragenes bauchfrei oder leder, strick plus ganz viel wallewalle. aber zugegebenermaßen hatte ja auch alexander wang etwas mehr stoff im programm und auch topshop hat auf ein wenig haut-zeigen nicht verzichten können. doch wie das halt ist bei solchen fashionshow-reviews: ein wenig zuspitzen muss man halt, denn alles andere erledigt style.com sowieso viel besser. will heissen: warum soll ich hier eigentlich noch showbilder zeigen, die sowieso schon überall kursieren? ist doch eigentlich schnarchlangweilig, oder?

Kommentare:

Gila hat gesagt…

die auswahl, die du triffst, ist interessant, falls dich das tröstet :)

kathmo hat gesagt…

nimms so.. du sortierst die beiträge und man kriegt eben etwas mit, obwohl man sich nicht durch die unmenge aller bilder durchschauen muss. modecheck in zwei minuten.

Mondkatze hat gesagt…

und ich weiß, man trägt demnächst geweih. das ist doch eine wichtige erkenntnis :)

Blog-Archiv

UA-36378747-1