Montag, 22. Februar 2010

karl und yves und freddy.


yves saint laurent, queen-sänger freddie mercury, fantasieportrait, um 1980/ yves saint laurent, suite erotique (marocco)/ yves saint laurent, marokko, ich liebe dich, porträt eines jünglings, um 1980 (bilder)/ helmut newton, karl lagerfeld im bodysuit (1971) (detailfotografie aus: paul sahner, karl, 2009, s. b4)

wer hätte das gedacht: yves saint-laurent, der hochgewachsene, gerne leidend und kränklich dreinblickende designer mit der eulenbrille, hatte was für gut gebaute männer übrig. das offenbaren zumindest diese zeichnungen, die -eben erst in der öffentlichkeit als teil eines 360 blätter umfassenden journals aufgetaucht- unter anderem ein fantasieportrait von freddy mercury umfassen. da komme ich nicht umhin, ein newton`sches portrait karls dazuzustellen - denn das passt trotz der gepflegten intimfeindschaft der herren karl und yves meinem geschmack nach einfach allerbestens hier hinein.

Kommentare:

michaela hat gesagt…

das passt wirklich gut - welch Ironie! :-)

daniel_k hat gesagt…

allerdings

"yves saint-laurent, der hochgewachsene, gerne leidend und kränklich dreinblickende designer mit der eulenbrille, hatte was für gut gebaute männer übrig."

ja aber natürlich. gerade dessetwegen... ;)

Anonym hat gesagt…

was ist denn mit seinen armen?

blica hat gesagt…

@daniel: ähem ja, das wirds wohl sein...

@anonym: schlecht abfotografiert wahrscheinlich zum einen, zum anderen lässt die tatsache, dass ich karl um seinen unterkörper inklusive füsslingen gekürzt habe, scheinbar etwas verzerrt wirken...sorry!

SpiegelEule hat gesagt…

haha, wa eine komposition. sehr schön!

Lynn and Horst hat gesagt…

ganz toll

Blog-Archiv

UA-36378747-1