Dienstag, 23. Februar 2010

immer schön locker, hermann!




hermann fankhauser von wendy&jim bzw. djlettantes für sein maßanzug-label djlettantes (bilder)/ den wiener, märz 2010/ den standard - rondo/ nr. 556, cover. (bilder abfotografiert)

seht her, wien scheint ein neues männermodel gefunden zu haben: erst kürzlich schmückte er als einer der "besten herrenschneider" den rondo-titel, aktuell demonstriert hermann fankhauser im wiener, dass er auch im frack gut ausschaut. doch dessen nicht genug: für das eigene maßanzug-label djlettantes wird neben kompagnon philipp roller in bester teller-ästhetik in knittrigen bettlaken am glimmstengel gezogen. da stellt sich mir die frage: was will uns herr fankhauser bloss damit sagen?

Kommentare:

michaela hat gesagt…

ich denke, die botschaft ist klar ;-)

daniel_k hat gesagt…

wenn das jetzt facebook wäre, würde ich "like" klicken...

Fr.Jona&son hat gesagt…

1.
ein glimmstengel macht noch lange keinen kultstar.

2.
vielleicht ist da eine nervosität in diesem mann, die etwas mit seinem unruhigen designjob zu tun hat...?
wo es schwer ist als österreicher wirklich erfolg zu haben- finanziell und psychisch

3.
bin für diesen spröden charme nicht zu haben, obwohl- er sieht ja wirklich gut aus :-)

daniel_k hat gesagt…

was mir gerade noch auffällt - besonders oben eine geradezu ausgeprägte ähnlichkeit mit horst?

Blog-Archiv

UA-36378747-1