Sonntag, 13. September 2009

gruppenbild mit bloggerin.


links: bloggerin tavi mit elizabeth peyton, sofia coppola, kate mulleavy/ rechts: elizabeth peyton, lady with ermine, 1480-90 (after leonardo da vinci), 2003.

da stelle sich einer vor: eine gerade mal 13jährige modebloggerin steht da zwischen elizabeth peyton, madame coppola und einer hälfte des rodarte-duos - ganz selbstverständlich in einer strickkreation ebendieses labels und grinst ganz locker in die kameras, eine dicke glanzschleife um die schmalen hüften. popkultur im reinformat eben - da warte ich nur noch darauf, dass frau peyton, die ja einen ganz besonderen riecher für pop und portraitdarstellungen hat, demnächst zum pinsel greift und es bald ein tavi-portrait geben wird. wenn das nicht schon längst fix und fertig im atelier steht - überraschen würde es mich nicht. und da ich nichts genaues über die hintergründe der jungen fashionbloggerin weiss, will ich der amerikanischen erfolgsgeschichte frei nach dem motto "raus aus dem kinderzimmer, rein in die fashionweek" zumindest kurzzeitig glauben schenken.

Kommentare:

michaela hat gesagt…

Tolle Farbzusammenstellung!

Zur Tavi Diskussion siehe zb auch Modepilot - besonders die comments ;-)

Da steckt sicher Procter & Gamble oder Loreal dahinter ;-)

daniel_k hat gesagt…

ich würde gern wissen: trinkt sie einen weißen g'spritzten?

kann man diesenfalls jemanden verklagen?

Blog-Archiv

UA-36378747-1