Mittwoch, 30. September 2009

ein hilferuf.


von links oben nach rechts unten: acne black/metal atacoma ankle wedge/ jeffrey campbell
black nation bootie/ acne black draw ankle boot/ finsk fur pony wedge boot (alle hier erhältlich)

so, jetzt starte ich an dieser stelle einfach mal ganz ernsthaft einen hilfeaufruf, wenn auch nicht unbedingt der aussergewöhnlichen art: ich brauche schuhe! und zwar möglichst bald! (denn die kann ich beim besten willen nicht selbermachen). idealerweise strebe ich so in etwa eine kreuzung aus allem oben abgebildeten an, allerdings mit einschränkungen: holzabsatz finde ich toll, allerdings nur ohne ponyfell, blockabsatz würde mich auch ansprechen, das modell von acne ist mir (mal ganz abgesehen vom preis) ein wenig zu klassisch. mit silberbeschlagenem plateau könnte ich mich auch anfreunden, aber acneschuhe sind, siehe oben, gerade preislich einfach nicht drin. tja, und die jeffrey-campbell-modelle sind mir dann doch zu wenig aussergewöhnlich. dazu kommt: meine noch immer akute einkaufsunlust, ich mag einfach nicht durch halb wien ziehen, um dann letztlich an zara-schuhen klebenzubleiben. was tut man da? online einkaufen? mir einen shopping-assistenten zulegen? nichts für mich, ich wende mich lieber an alle modeaffinen menschen da draussen: wo werde ich fündig (in - wie bereits erwähnt - wien)? und: es müssen natürlich keine hochhausschuhe sein, auch flaches schuhwerk ist in meinem schuhregal herzlich willkommen.

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

In Wien kenne ich mich leider nicht aus, aber Zara bekommt einen online Shop. Dort kannst Du ja schon mal schauen, woran Du nach dem Shopping Trip kleben bleibst ;-) Ich finde Zara Schuhe übrigens immer toll. Sonst würde ich es ebenfalls online bei Topshop versuche. Die haben immer was Schönes.

CARMENCITA hat gesagt…

selection: could exactly be mine
problem: is exactly mine
question: why not opening a shoe store in vienna????

Twoforfashion hat gesagt…

oh wow, da würde ich zu keinem paar nein sagen!!

Blog-Archiv

UA-36378747-1