Freitag, 11. September 2009

fanclubaktivitäten.


christopher kane für topshop/ september 2009. (meine skizze nach bildvorlage)

am besten bestreite ich hier gleich mal alles: ich bin keine topshop-abgesandte und auch sonst habe ich mit der britischen textilkette ganz modebloggerinnenuntypisch wenig am hut. und eigentlich lässt mich diese ganze pr-maschinerie, die hier schon im -ich glaube- juni zugunsten der neuesten christopher kane-designt-für-topshop-kampagne angeworfen wurde, relativ kalt. wenn da nicht dieser nette vernietete seesack wäre. natürlich, nieten haben ihr saisonales verfallsdatum längst überschritten und auch wenn ich mittlerweile wirklich genervt bin von den silbernen knöpfen und ösen, die horror-vacui-gleich auf alles was weder niet- noch nagelfest ist, aufgetackert werden, würde ich das gute teil zumindest so, wie ich es in schön ausgeleuchteter kampagnenfoto-qualität gesichtet habe, an mich reissen. denn eines muss ich dann doch zugeben: ich bin ein ganz klein wenig fan - nein, nicht von topshop, sondern von christopher kane. dessen sommerkollektion 2007, die ist mir nämlich noch immer im kopf. und das will ja bekanntlich was heissen im schnellebigen modebusiness. so, und das war jetzt trotz angestrengten herumwindens wahrscheinlich doch ein werbeposting - aber echte fans lassen sich halt einfach manchmal zu irrationalen handlungen hinreissen.

Kommentare:

Lost In Fashion hat gesagt…

Toll gezeichnet!
Oh man, dieser Shirt reizt mich ja auch.
Ich überleg mir das nochmal...

Thuy hat gesagt…

der stil der skizze/zeichnung gefällt mir ausgesprochen gut!

Blog-Archiv

UA-36378747-1