Montag, 6. Juli 2009

nicht wie alle anderen.


szenenbild aus alle anderen von maren ade, 2009.

lange hab ich gewartet auf diesen film und dann doch erst jetzt ins kino geschafft. aber das warten hat sich eindeutig gelohnt, denn der film schafft so vieles zu thematisieren, ohne grosse worte zu verlieren. da schälen sich aus dem erst schablonenhaft erscheinenden bobo-paar zwei charaktere heraus, die zum einen fesseln und zum anderen eigene verhaltensweisen vor augen halten - ein zwingender grund, auch im sommer den kinosaal zu betreten.

Kommentare:

daniel_k hat gesagt…

ich würde gerne wissen, ob es denn paare gibt, die sich über der nachbesprechung von alle anderen entzweien. und dann trennen. so wie weiland familien ob dieses psychologie-brettspiels kaputt gingen...

Sarah hat gesagt…

...warte auch schon seit zwei wochen drauf, dass der film es ENDLICH auch nach TRIER schafft....

Blog-Archiv

UA-36378747-1