Mittwoch, 11. November 2009

kuscheln mit romy.


romy schneider im woolite-werbespot, 1970er. (bild)

eigentlich könnte das ja noch ewig so weiter gehen mit meinem fast schon einwöchigen themenschwerpunkt strick - und irgendwie bin ich begeistert, dass sich nahezu alles so zurechtbiegen lässt, wie man es gerne hätte. in diesem falle funktioniert die denk- und schreibrichtung von "strick" zu "romy schneider in strick" folgendermaßen: heute abend läuft die medial bereits seit monaten beworbene wahnsinnsriesenfilmproduktion der ard mit jessica schwarz als romy schneider, die der spiegel bereits als allzu braves machwerk abgewatscht hat. tja, und bevor ich jetzt hier mein post mit jessica schwarz bebildere, greife ich doch lieber - getreu dem strickmotto - zu einem bild aus einem werbespot von mademoiselle schneider aus den 1970ern. die machte damals, wie übrigens auch viele andere stars, kuschelwerbung für das wollwaschmittel woolite. so, und jetzt wäre es ja sowieso gleich soweit, denn natürlich darf ich mir den "mittwoch im ersten" nicht wirklich entgehen lassen.

Kommentare:

smilla hat gesagt…

strick-feature ist super, das darf ruhig noch weiter gehen!
ich hab vom riesenmeisterwerk ja gar nix mitbekommen,wie konnte das passieren?

Fr.Jona&son hat gesagt…

ja, strick mal weiter.
ich finde es interesant, daß in der kalten jahreszeit die strick/häkel und anderen themen wieder kommen.

ist doch die beste zeit dafür.

Blog-Archiv

UA-36378747-1