Sonntag, 22. November 2009

hauptsache: beautiful.


fashionbloggerin alma, 2009 (bild)/ marina abramovic, art must be beautiful, artist must be beautiful, 1975/76 (bild)
ich weite marina abramovic`s kommentar artist must be beautiful mal eben auf die modeblogsphäre aus. ein alter hut, ich weiss. deshalb lasse ich auch einfach mal eines der zahlreichen outfitbilder von bloggerin alma sprechen - ist ja eh effektiver, als lange drumherum zu schreiben, denn: lange texte liest im netz ja sowieso niemand.

Kommentare:

Mary hat gesagt…

ach, da könnte ich ja jetzt viel schreiben - aber lange kommentare liest im netz ja sowieso keiner.

daniel_k hat gesagt…

war da jemand im mumok?

mahret hat gesagt…

Ich kann zwar kein Schwedisch, aber ich kann mir vorstellen, dass das ganz gut passt an dieser Stelle: http://arvidabystrom.blogspot.com/2009/11/about-feeling-ugly.html

blica hat gesagt…

@daniel: da kann wohl jemand besonders gut blogpostings interpretieren...

@mahret: da könntest du wohl recht haben (das sage ich jetzt ebenfalls, ohne schwedisch zu verstehen)

Anonym hat gesagt…

ich verstehe den zusammenhang zum adrett-zugeknöpften mädchen vom blog nicht.
http://www.nationalgalleries.org/media_collection/6/GMA%204191%20A.jpg

eulen hat gesagt…

könnte man getrost ausdehnen auf schauspieler(innen), mode-redakteur(innen), galerist(innen), designer(innen) etc. etc.
hat almah nicht ein muttermal in der achsel? die kleine "unperfektheit" macht sie irgendwie "menschlicher"....

Blog-Archiv

UA-36378747-1