Montag, 10. August 2009

das all american girl.




weisses t-shirt und jeans, das wars.

das ewige herumlaufen fordert den ersten modischen tribut ein: ich perfektioniere so langsam den all-american-girl-look, will heissen: jeans und t-shirt machens auch, alles andere ist bei der drückenden schwüle fast nicht möglich. naja, so steht es also mit der schwächelnden modebloggerin, die es heute gerade mal in die rotunde des guggenheims geschafft hat.

Kommentare:

kunstwerkstattwien@yahoo.de hat gesagt…

heheee, wie hält denn der gürtel, da sind doch keine löcher dran:-)

blica hat gesagt…

bin zu dünn für den gürtel und hab noch keine neuen reingemacht, deshalb: improvisiert umgeschlungen!

Nicole hat gesagt…

Diese Gürteltechnik hab ich auch schon öfter versucht, will bei mir aber einfach nicht halten ;( Ja, diese Städtetrips sind kein Vergnügen, das ist harte Arbeit, besonders für die Füße.

Blog-Archiv

UA-36378747-1