Mittwoch, 7. März 2012

von jogginghosenbündchen und wasserflaschen.

collage_aus:_the_gentlewoman, ss2012, hintergrund: daniel riera, sigrid agren für pool/ vordergrund: daniel riera, julia nobis (in einer jacke von kostas murkudis, shorts von marni und sneakers von walmart) für electricity.

es ist zum haare raufen: selbst in der aktuellen ausgabe des magazins gentlewoman joggt mir der wehende blondschopf von julia nobis entgegen - und statt handtaschen und iphones wird hier neben strammer bauchmuskulatur die wasserflasche zum netten accessoire. auch sonst: überall sneaker, selbst bei chloé haben sich eben auf dem laufsteg zwischen all die pastelljacken mit den beeindruckenden  kapuzen jogginghosenbündchen eingeschlichen. das sieht alles furchtbar gut aus und lässt mich  - als scheinbar leicht manipulierbare konsumentin - gleich  mal mein völlig unsportliches aufstehritual überdenken. sollte ich vielleicht doch mal wieder ... um die ecke in den park?  
 

Kommentare:

kyra zoe hat gesagt…

Über das Jogginghosenbündchen musste ich heute auch länger nachdenken als man erwarten würde.

h.anna hat gesagt…

die sneaker sind zum niederknien. die motivation fürs lauftraining steigt!!

blica hat gesagt…

@anna, ja, das dachte ich zuerst auch. bis jetzt leider: fehlanzeige;-)

Blog-Archiv

UA-36378747-1