Sonntag, 5. Juni 2011

we don`t have to smile if we don`t want to.

tavi_ist_mittlerweile 15: we don`t have to smile if we don`t want to (bild)/ scott schuman hat für kiehl`s den vatertag in szene gesetzt (bild)

da sage doch mal einer, modeblog sei gleich modeblog - so ein schwachsinn aber auch! da gibt es die, die karriere machen und die, die weiterhin bloggen. oft steht das eine ja dem anderen im weg - von einigen ausnahmen mal abgesehen: tavi zum beispiel bastelt weiterhin unbeirrt an ihrem großartigen pinken glitzerschrein, während scott schuman für kiehl`s anlässlich des vatertags moderne väter und niedliche kleinkinder in new york city in szene setzt - unterschiedlicher geht es wohl kaum. und wem meine sympathie gilt, muss ich jetzt wohl auch nicht großartig erklären. 

 

Kommentare:

Jen hat gesagt…

Wer der größere Sympathieträger ist, liegt natürlich auf der Hand. Ist aber auch irgendwie unfair, denn Tavi schreibt so viel und so eloquent, und Scott macht halt "nur" schicke Hochglanzfotos… Ich finde aber, beide sind auf ihrem Gebiet ziemlich gut. Man vergleicht ja auch nicht Mario Testino mit Suzy Menkes, ne.

blica hat gesagt…

deshalb ja: fashionblog ist nicht gleich fashionblog:)
und auch wenns ein äpfel mit birnen-vergleich ist: die schreinbastlerin ist mir einfach lieber...

ALMA hat gesagt…

schon beeindruckend, was die bloggerszene so alles hervorbringt...

anouk hat gesagt…

wo sie recht hat, hat sie recht.

Blog-Archiv

UA-36378747-1