Donnerstag, 16. September 2010

von schuhen und installationen.




sylvie fleury, prada shoes, 1998 (bild thaddaeus ropac)/ prada schuhe von 1998 (bilder das neue schwarz) / sylvie fleury, white gold, 2010 (bild thaddaeus ropac)

hussein chalayan wird im modebusiness als künstler gehandelt, sylvie fleury wurde im kunstkosmos das label der modeexpertin aufgedrückt. während das künstlerprädikat bei chalayan jedoch stets als auszeichnung galt, haftete fleury`s skulpturen aus shoppingtüten und pradaschuhen gerne der ruch des kommerziellen an. besonders wohlmeinende stimmen interpretierten fleury`s einkaufstüteninstallationen als kritische statements, was fleury als grosses missverständnis bezeichnet: Viele meiner Werke handeln von Mode und Konsum, aber wer dem nachgibt, ist deswegen noch lange kein schlechter Mensch. In meiner eigenen Utopie kann jeder tun und lassen, was er möchte. im gleichen atemzug erklärt die schweizerin: Viele glauben, ich sei eine Art Expertin, weil ich für meine Kunst so viel mit Mode gearbeitet habe, aber ich weiß nicht, was gerade vor sich geht. Die Modefirmen sind zu Imperien geworden, die uns die Sicht auf junge Designer versperren. Vieles findet im Internet statt, aber davon weiß ich nichts. nun denn, nicht so tragisch, dafür gibts ja jetzt die modebloggerInnen. und wer sich seine eigene fleury-installation zu hause aufbauen möchte, kaufe mal eben bei das neue schwarz ein, da gibts das zwölf jahre alte pradaschuhmodell für 129 euro. wer hingegen echte fleury`s bewundern will, stecke mal die nase bei thaddaeus ropac in salzburg rein.

Kommentare:

Lynn and Horst hat gesagt…

unbedingt den margiela glasheel anschauen...

blica hat gesagt…

...wäre ebenfalls was für den heimischen ausstellungsraum;)

eulen hat gesagt…

fleury's kunst ist so belanglos. wenn sie das wort "utopie" benutzt ist total zynisch (oder dann wieder eine persiflage: konsumutopie).
anyway, erinnere mich an dieses prada modell, hat schon was skulpturales (war auch sehr schön in der kampagne umgesetzt)
abgesehen davon: mag deine posts zu mode & kunst.

blica hat gesagt…

@eulen, danke, komme ja auch von der kunst - sozusagen.

eulen hat gesagt…

ahja! also gerne mehr davon :-)

Blog-Archiv

UA-36378747-1