Montag, 20. September 2010

auf zu neuen silhouetten!


h&m fw 2010 (screenshot)/ acne ss 2011 (bild style.com)

dieser bildvergleich tut in den augen weh, soll er aber auch. wir sehen links die aktuelle h&m-silhouette, die sich unabhängig vom schwedischen moderiesen bereits als gängiger weiblicher fußgängerzonenlook flächendeckend durchgesetzt hat: flatterkleidchen oder offener cardigan werden über leggings oder röhrenhosen plus eben jetzt so langsam wieder auftauchende stiefel getragen. darüber ein legerer parka- fertig ist das weibliche unter-35-durchschnittsoutfit im herbstwinter 2010. dem gegenübergestellt meine momentane lieblingsvision des ebenfalls schwedischen labels acne für das kommende frühjahr: schmaler knöchellanger rock, darüber ein überlanger pullover - ob sich das wohl durchsetzen wird?

Kommentare:

Mary hat gesagt…

mehrmals hab ich das schon zu hause versucht - bin aber nie damit auf die straße gegangen. hoffe es aber in dieser woche mal an dir zu sehen ;)

Anonym hat gesagt…

hmmm willst du das denn auch wirklich an den deutschen/österreichischen Durchschnittsfrauen sehen?
Kann ich mir nicht so recht vorstellen

jessie hat gesagt…

So (Acne-Silhouette) habe ich mich einmal in Stockholm auf die Straße gewagt. Habe mich ganz wohl gefühlt, bis meine Schwester ein Outfitfoto gemacht hat - ich sah aus wie eine Tonne. Keine Ahnung, wieso ich im Spiegel geglaubt habe, das sei in Ordnung.

Ich probier also mal so lange weiter, bis es nicht mehr nur im Spiegel gut ausschaut ;-)

pinkydoe hat gesagt…

Nun, ich weiß ncih so recht!
Ich kann mir vorstellen, dass es sehr gemütlich ist, aber so Ton in Ton ...
Muss ma halt mal ausprobieren!

michaela hat gesagt…

denke der oversize pulli wird wohl auch eher zu leggings oder schmaler bis enger hose zu sehen sein werden. das erlaubt auch mehr bewegungsfreiheit...

blica hat gesagt…

@mary, naja, schaun mer mal...
@anonym, warum nicht?
@jessie, na, ich bin gespannt, weiss um die problematik
@michaela, das modell oversizepullover über leggings/schmale enge hose ist doch eh schon recht gängig, oder?

Jen hat gesagt…

Also ganz ehrlich, da ist mir die Standard-Variante Links lieber. Muss man denn um jeden Preis jeden neuen Quatsch mitmachen? Das sieht doch nichtmal an dem Model gut aus… Individuelle Kombinationen sind wünnschenswert und toll, aber einfach nur die Looks der hippsten Marke around nachzustylen, kann auch nicht die Lösung sein…

Mariele, Mariele hat gesagt…

also mit normalen Propertionen ist es wirklich seehr schwer in solch einem Outfit(rechts) NICHT wie eine Tonne auszusehen, denn dazu passt: groß+sehr schlank sonst wirds zu massig..großflächig...und einfarbig...nee!

Camille hat gesagt…

Jeanne Moreau trägt in "Jules et Jim" ebenfalls großen weißen Strickpullover und dazu einen weißen,etwas längeren Rock. Sieht bezaubernd aus.

blica hat gesagt…

@eulen, das mit oversizepulli über rock fand und finde ich auch unabhängig von acne jut. da deren kollektion sich als aktuelles vorzeigebeispiel einfach anbot, kams zu eben diesem bildvergleich. (ich bin schliesslich kein acne-victim)
@mariele, mariele, du hast schon recht, einfarbig finde ich jetzt auch nicht so den knüller;)

vio hat gesagt…

Jap, wird sich definitiv durchsetzen. Straßentauglichkeit tippe ich aber wirklich erst auf Frühjahr. Ich mags, muss mich selbst aber noch an den krassen Übergang gewöhnen.

eulen hat gesagt…

der rock ist schon mal eine gute inspiration, der pulli dazu dann wohl für fortgeschrittene...

Anonym hat gesagt…

ich finds klasse!
auf der straße in wien wird sich das wohl leider nicht durchsetzen...
ich finde man braucht dazu auf jeden fall eine gewisse größe sonst könnts doof aussehen :)
ich freu mich schon noch mehr maxi röcke und kleider kaufen zu gehen!

Hugo Hase hat gesagt…

Man sieht ja bisher noch nicht mal knöchel- oder bodenlange Röcke an sich - geschweige denn mit oversize Pullover kombiniert. Ich kann wirklich nicht verstehen, wieso nicht mal in Berlin mehr Frauen lange Röcke tragen, weil das wirklich fantastisch aussieht. Vor allem wenn man groß ist.

Blog-Archiv

UA-36378747-1