Montag, 13. September 2010

erwachsenwerden.



alessandra sanguinetti, the adventures of guille and belinda and the enigmatic meaning of their dreams, 1999-2004 (bilder alessandra sanguinetti)



alessandra sanguinetti, the life that came, 2004-2008 (bilder alessandra sanguinetti)

ich liebe fotoserien - und soeben erst habe ich wieder ein wahres juwel entdeckt: die fotografin alessandra sanguinetti hat die beiden mädchen guille und belinda, zwei cousinen, die in argentinien auf dem land zusammen aufwachsen, beim erwachsenwerden begleitet und zu den protagonistinnen zweier bildserien gemacht, die so richtig nahe gehen - mir zumindest.

* die bilder von alessandra sanguinetti sind innerhalb der ausstellung tales of resistance and change noch bis 31. oktober im frankfurter kunstverein zu sehen.

Kommentare:

Julia hat gesagt…

Wahrhaft ein Juwel!

Svenja hat gesagt…

Danke für den Tipp! Glücklicherweise bin ich im Oktober in Frankfurt. Dann gehe ich auf jeden Fall hin!

VILLAGE GIRL hat gesagt…

wow, sehr bewegend...ich mag solche fotostrecken!!!

Blog-Archiv

UA-36378747-1