Dienstag, 10. August 2010

mal wieder: so fresh!


scott schuman, on the road....route 45, woodward, pennsylvania, august 2010 (bild the sartorialist)

scott schuman hat ein neues lieblingsmotiv gefunden: seit neuestem knippst er junge mennonitinnen mit erdigen füssen und kleidchen im sonnenuntergang - und die fashionmeute ist begeistert angesichts solch "ursprünglichen" bildmaterials: der perfekt umgesetzte mustermix und diese mädchen - so fresh in ihrer einfachheit. was soll ich da noch gross der worte verlieren - fast so hübsch wie thea.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ey, darüber bin ich heut auch gestolpert...
Beautiful! I love the dress and her braids are so cute. Those prints are awesome together. Some real style right there! Amazing style, i only wish i could dress like this with so much elegance... um nur ein paar der kommentare auf satorialist zu zitieren.
...tja, wenn kate lanphear und kolleginnen dröge werden, labt sich der fashionjünger an unverbrauchtem. unglaublich.

Susanne hat gesagt…

Hm, was sagt uns der Umstand, dass die Modewelt nun Inspiration dort sucht, wo Kleidung, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, gerade nicht individuell und schon gar kein Statussymbol sein soll?

blica hat gesagt…

@anonym: ich bin auch immer wieder schockiert über diese mal eben so dahergeschriebenen kommentare...

@susanne: tja, das wäre durchaus eine überlegung/ erörterung wert...

Blog-Archiv

UA-36378747-1