Dienstag, 31. August 2010

hosenbund, wo ziehts dich hin?


strenesse gabriele strehle jeans, 2000 ( abfotografiert aus dt. elle, februar 2000)

das waren noch zeiten: die jeans sassen nicht nur bei 14jährigen mädchen irgendwo auf den hüftknochen, sondern hingen eben auch in der strenesse-kampagne geschätzte zehn zentimeter unterm bauchnabel des models. in den letzten jahren rutschte der hosenbund dann ein stückchen höher, allerdings bin ich mir sicher, dass die kehrtwende nicht allzu lange auf sich warten lassen wird. doch jetzt nochmal in die runde: wo wird 2011 der weibliche hosen-/ jeansbund eurer einschätzung nach sitzen? ich bin gespannt auf die prognosen.

Kommentare:

Mary hat gesagt…

die taille hält sich länger als jetzt vermutet, war bei der hüfte auch so. 2011 zielt also alles nach oben (sowieso)

fashiondesign & java chip chocolate cream hat gesagt…

ich finde es schade, dass der hosenbung so nach oben rutscht. meiner meinung sieht es nur bei kurzen hosen gut aus.
guter blog :)

Anonym hat gesagt…

teile die meinung von mary

Lea hat gesagt…

ich bin mir gar nicht so sicher ob sich die taille so lange halten wird. glaube nur dass die skinny jeans nun wirklich irgendwann ausgedient hat und auch weiterhin etwas weitere hosen zelebriert werden. deswegen auch erstmal noch taille (bundfalten &co), aber vielleicht wird ja gerade bei jeans mit steigen der beinbreite auch die hüfte wieder niedirger?

Blog-Archiv

UA-36378747-1