Montag, 2. August 2010

die modewahnsinnige spricht.

anna dello ist weiss gott eine schillernde figur, das beweisen nicht zuletzt die wahrscheinlich singuläre gestaltung ihres blogs und die ausführungen in ihrem aktuellen interview mit julia werner in der süddeutschen. da lernen wir dann, wie akribisch sie für drei wochen modenschauen 100 outfits vorbereitet, allerdings gibts auch erstaunlich offene bekenntnisse: Ich bin froh, dass es die Blogger erst jetzt gibt, nachdem ich schon Karriere gemacht habe. Als junges Mädchen hätte man mich fotografiert, und ich hätte wahrscheinlich gedacht: Jetzt habe ich es geschafft. Eine Karriere in der Mode ist aber etwas anderes. eine frage bleibt für mich jedoch noch ungeklärt: wie finanziert diese dame eigentlich ihren lebensstil? sachkundige hinweise bitte in die kommentarleiste!

Kommentare:

Leila+Is+Surrounded hat gesagt…

Gut wäre auch zu wissen: wer macht ihr den Körper?

Dr. Schizzledizzle xy

Mia hat gesagt…

Ist oft so, dass die Redakteurinnen entweder schon mit Geld geboren werden oder hineinheiraten.

Anonym hat gesagt…

ich tippe mal sie ist so schlank, dass sie samples (size 0) tragen kann und die werden ihr sicher gerne zur verfügung gestellt. sie ist präsent wie keine andere und hat dazu noch eine raumgreifende aura, da freut sich jeder designer wenn sie was trägt und dann die sachen runtergebloggt werden.
nur eine vermutung!

xe hat gesagt…

fantastischer Blog!
WHOOZZAA!
weiter so.

Blog-Archiv

UA-36378747-1