Sonntag, 15. Februar 2009

was für stramme waderln.


alexander wang, fw 2009 (foto:style.com)

wer hätte das gedacht? was ich mit 12 im sportunterricht trug und jahre später als modischen fauxpas belächelte, wird jetzt wieder strassen- oder zumindest erstmal laufstegtauglich: in alexander wangs prefall2009 - kollektion kündigte sich die radlerhose bereits an und setzt sich in seiner aktuellen fw2009-kollektion fort. ob und wann das gute stück dann wieder flächendeckend ganze fußgängerzonen okkupiert? -ich bin gespannt, lasse mich überraschen, hoffe aber nicht unbedingt auf ein comeback der wild gemusterten, neonfarbenen beinlinge aus lycrastretch. trotzdem werde ich erst einmal in meinem kleiderschrank kramen und mal schauen, wie sowas an mir ausschaut- wäre ja gelacht, wenn ich das nicht besser hinbekommen würde als damals im verhassten sportunterricht.


alexander wang, prefall 2009. (foto: style.com)

1 Kommentar:

Fe Li hat gesagt…

... wo sind denn nur die radler vergraben... iss irgendwie (zum glück?) zu lange her. nun denn, dann kürzen wir halt eine der tausend leggins und schauen mal was männe dazu sagt.

Blog-Archiv

UA-36378747-1