Sonntag, 21. Juni 2009

durchdesignte wachmannschaft.


wendy&jim, Home Run, aw2009/10.

securities, die eine uniform der wiener modedesigner wendy & jim tragen- wo gibts denn das? ab juli angeblich in der wiener pratersauna. da muss ich -wendy & jim in ehren- doch ernsthaft fragen: wie uncool ist das denn? und wird das security-einstellungskriterium da lauten, so auszusehen wie hungerhakige wendy&jim-models? fragen über fragen und: ja, das werde ich mir genauer anschauen - dieses durchdesignte wachpersonal.

Kommentare:

Fr.Jona&son hat gesagt…

Konzeptmode kann oft recht dürr rüberkommen.....aber solange es irgendwie cool ist, denken viele, muß ja was dran sein.
Ich tu mich mit Konzeptmode generell schwer. Zu oft kommt da der erhobene Zeigefinger rüber anstatt einfach Kleidung mit Seele, Intelligenz und Humor zu machen.

Mia hat gesagt…

schlimmer als la hong für die wiener stadthalle kann´s doch nicht mehr werden, oder?
also: drama runterfahren.

blica hat gesagt…

@mia: gar nix drama!
mich interessiert an dem ganzen alleine die tatsache, dass mittlerweile alles durchdesignt sein muss...

Mia hat gesagt…

@ blica
da hast du recht ^^

person hat gesagt…

ich glaub, es wird auch wuj designklos geben. obwohl, klingt irgendwie wie ein scherz für mich.

Anonym hat gesagt…

traurig, wo modemacher in Wien landen!

Blog-Archiv

UA-36378747-1