Mittwoch, 13. August 2008

das beste magazin seit langem.


cover "encens" no.21, 2008.

eigentlich liegt das heft (frühling/sommer 2008, n. 21) schon seit monaten in meinem zimmer rum- aber alleine die tatsache, dass ich immer wieder einen blick reinwerfe, mag für mich in der flut von lifestylemagazinen ein qualitätskriterium sein. zwar gibts das gute teil bereits seit sechs jahren, ich allerdings habe es erst jetzt entdeckt. (allerdings bin ich in der hinsicht nicht die einzige, auch marc jacobs kam wohl erst neulich auf den geschmack)
das cover aus festem grauen karton mit goldimprägniertem titel (encens, about jean-paul gaultier) wirkt ansprechend und hält denn auch das gesamte heft hindurch, was es verspricht: model asia bugajska trägt darauf einen dunklen, leicht kastigen wollblazer von jean-paul gaultier (frühling/sommer 1984) - ganz einem konzeptuell angelegten magazin wird diese ästhetik im heftinneren konsequent fortgesetzt. alles scheint aus einem guss, vintage und aktuelles modedesign verschmelzen aufs schönste miteinander. das endprodukt wirkt wie eine zeitreise in die 80er jahre - angesiedelt irgendwo zwischen jean paul gaultier und christophe lebourg. "we want to make an old magazine today", meint denn auch herausgeber samuel drira im gespräch mit rebecca voight (fürs hintmagazine), "what we are doing is curating a show." es geht hier also um nichts weniger als ein gesamtkunstwerk: jean paul gaultier darf über einige seiten hinweg tief ins 80er-jahre-archiv greifen, samuel drira und sybille walter sind als herausgeberInnen verantwortlich sowohl für einen großteil der wunderbar gestylten modestrecken als auch der eingesprengten texte über beispielsweise die ehemalige chefredakteurin der "dépeche mode", melka tréanton oder christophe lebourg. und auch johannes schweiger von fabrics interseason bekommt als modetrendsetter seinen platz. fazit: außergewöhnlich!


matthew ames, aw 2008/09, fotografiert von sybille walter.

Kommentare:

Anouk the Lionmane hat gesagt…

ahh, endlich mal ein Wienerblog, dass ich das nocheimal erleben darf.
TOLL!

*LIONMANE

blica hat gesagt…

ja, allerdings gemacht von einer deutschen (in wien lebend)...

Anouk the Lionmane hat gesagt…

aha. ich bin aus österreich und lebe bei wien :)

*LIONMANE

Blog-Archiv

UA-36378747-1